Verena von der Heide

E-mail: [email protected]

Unternehmen in Veränderungsprozessen ganzheitlich und nah an den Menschen zu begleiten, liegt mir am Herzen. Mein Ansatz ist es, Unklarheiten transparent zu machen und als Entwicklungschance zu begreifen. Als einen wesentlichen Schritt betrachte ich hierbei den prozessualen Blick auf die eigene Arbeit im Kontext der gesamten Institution: Für welche Schritte bin ich oder fühle ich mich verantwortlich? Wo brauche ich Klarheit in meiner Arbeit und meinen kollegialen Beziehungen? Wie kann die Individualität des Einzelnen seine Wirkung entfalten? Und als wichtigstes Element: wie behalte ich auf diesem Weg meinen internen und externen Kunden im Blick?

In diesem Sinne begleite und unterstütze ich Verantwortliche in ihren Führungs- und Organisationsentwicklungsfragen.

 

Berufsbiografisches:

Auf eine Ausbildung zur Bankkauffrau folgten ein Magisterstudium (Pädagogik, Psychologie und Wirtschaftspolitik) sowie ein Lehramtsstudium Sek. I/II für Sozialwissenschaften und Pädagogik in Münster.

Meine Berufslaufbahn begann ich im Anschluss daran mit einem Traineeship zur Personalentwicklerin bei der Tochter eines deutschen Medienunternehmens. Im Fokus stand hier die Begleitung und Entwicklung der Führungsverantwortlichen im Kontext des Direktvertriebs.

Früh entstand in mir die Erkenntnis, dass die Sinngebung und Werteorientierung der Organisation, für die ich arbeite, für mich von hoher Bedeutung ist. Anfang 2010 führte mich mein Weg somit zur GLS Bank. Auf Basis meiner Ausbildungen im HR-Management sowie im Lean Management, bringe ich mich seitdem in Personal- und Organisationsentwicklungsaufgaben ein. Meinem Wunsch, weitere Unternehmen zu begleiten, bin ich gefolgt und habe mich 2019 der IMO angeschlossen.