Hanjo Achatzi

E-mail: [email protected]

Ich begleite Unternehmer, Führungskräfte und Mitarbeiter bei der Navigation in die Zukunft – als Coach und Moderator. Für mich sind Unternehmen Kulturorte, in denen der Mensch und die Entwicklung des Menschen das Wesentliche sind. Das Potenzial liegt bei den Menschen. Ich helfe es zu entdecken und wirksam zu machen. Im Fokus meiner Arbeit steht die Gestaltung einer modernen Organisation, die Raum für Eigeninitiative und Verantwortung bietet – horizontal leadership.

Ich frage mich, wie eine globale Ökonomie im 21. Jahrhundert aussehen kann? Wie wir uns auf den Weg machen können sie zu gestalten? Und welche Rolle dabei unsere innere Entwicklung spielt?
Mit meinen Projekten möchte ich Perspektiven sichtbar machen und Zeichen setzen.

  • 1962 Geboren in München, aufgewachsen in einer Bäckerei. Vater von vier Kindern.
  • 1988 Diplom Ingenieur Maschinenbau, TU München , Schwerpunkte Konstruktion und Entwicklung, Systemtheorie und Biokybernetik.
  • 1984 Mitbegründer einer Studenteninitiative für interdisziplinäre Ingenieurausbildung.
  • 1988 Arbeit in einem Wiener Ingenieurbüro.
  • 1991 Aufbau und Führung des Geschäftsbereiches «Umweltmanagement» der Gerling Consulting Gruppe in Köln. Prokurist im Gerling Konzern. Erste Projekte für Umweltmanagement bei Bayer, DEA, Ciba und Fraport. Seit
  • 1999 selbständig. Projekte in eigentümergeführten und börsennotierten Unternehmen. Gründungsmitglied des Impact HUB Munich und Aufsichtsrat der Regios e.G. Genossenschaft für Regionale Währungssysteme. Seit
  • 2011 Initiative wirtschaftneudenken.com.
  • 2018 Mitglied bei IMO
  • 2020 Mitgründer der Initiative www.zeitgenossenschaft.eu „gemeinsam wirtschaften“ in den Lebensfeldern Gesundheit, Ernährung, Entwicklung (Bildung und Kunst), Wohnen, Energie, Mobilität, …