Adriaan Bekman: Horizontales Führen

176 Seiten | Preis CHF 36.90 | ISBN 978-3-941136-02-1 | 1. Auflage 2008

In den vergangenen Jahrzehnten haben sich die Aufgaben von Führungskräften in Organisationen aller Art wesentlich verändert. Die traditionelle „vertikale“ Führungsart ist kaum noch geeignet, heutige komplexe Arbeitsprozesse adäquat auf den Kunden hin auszurichten und Mitarbeiter zu motivieren. Adriaan Bekman beschreibt in seinem Buch die neue Rolle der Führungskräfte und unterbreitet Vorschläge und Tipps für Manager und alle an Führung Interessierten. Der wegweisende Ansatz des Buches räumt mit konventionellen Führungsformen auf. Erst die horizontale Perspektive ermöglicht den Führungskräften, Arbeitsprozesse unter Einbeziehung der Mitarbeiter effizient und auf den Kunden bezogen zu steuern. Die Organisation nach der horizontalen Perspektive profitiert von der Freisetzung kreativer Ideen und Potenziale der Führungskräfte und Mitarbeiter.

Der Autor bietet konkrete Entwicklungsansätze und Beispiele, zeigt aber auch Hintergründe und gesellschaftliche Bezüge auf. Er leitet durch konkrete Übungen die eigene Entwicklung an und gibt Werkzeuge für die Entwicklung der Mitarbeiter und der Organisation an die Hand. Zusammenhänge werden grafisch dargestellt.
Die systematische Darstellung und der Fokus auf die täglichen und langfristigen Führungsaufgaben machen das Buch zu einer informativen Lektüre und einem Arbeitsmittel für alle, die an der eigenen Weiterentwicklung ebenso interessiert sind wie an der von Organisationen, seien es Firmen, soziale oder staatliche Einrichtungen.