Markus Kopp leitet seit 5 Jahren als freier Dozent einen 4-tägigen Workshop zu Grundlagen «Innovation und Projektmanagement» im 5. Semester der Ausbildung zur Sozialarbeit. Neu auch im 1. Semester der Ausbildung auf Wunsch der Studierenden. Im November 2019 findet auch ein zweitägiger Workshop zum Thema «Innovation und Projektmanagement» als Auftakt in Projekte im Rahmen des Bachelorlehrgangs Sozialarbeit statt.

In Grossgruppenveranstaltungen werden innovative Ideen zu Projektenwürfen entwickelt und bearbeitet. In einer forschenden und untersuchenden Haltung arbeiten die Studierenden an ihren Ideen und Projekten ohne sich als Person aus der Beziehung zu ihren Zielgruppen heraus zu lösen. Neben dem Erlerne konkreter Instrumente, die für jede Projektgestaltung notwendig sind, liegt der Fokus auf dem gemeinsamen Entwickeln von kreativen Lösungen zwischen den an den sozialen Herausforderungen beteiligten Menschen.

Nicht die Problem-Orientierung steht dabei im Mittelpunkt des Unterrichts, sondern die Entwicklung von Menschen und die Gestaltung von Beziehungen, damit die Beteiligten mit Vertrauen in ihre eigenen Kräfte und mit persönlichem Mut Herausforderungen des Lebens annehmen und gestalten.